HILFE-KATEGORIEN / aboutpixel.de
Suche in der Hilfe

Suchbegriff

Werbung

Hilfe - rechtlich bedenklich (Ablehnungsgrund)


Wenn wir uns bei einem Motiv nicht sicher sind, ob die kommerzielle Nutzung erlaubt ist, lehnen wir sicherheitshalber ab. Meist ist es das Risiko nicht wert, eine Klage vom Rechteinhaber vom Baum zu schütteln.
Unter diesem Punkt lehnen wir auch Bilder ab, die uns nicht jugendfrei erscheinen.

Für Bilder, auf denen erkennbare Personen zu sehen sind, braucht man unbedingt ein Modelrelease – einen schriftlichen Vertrag mit den einzelnen Personen, bei Minderjährigen muss der gesetzliche Vertreter/Obsorgeberechtigte schriftlich zustimmen. In fraglichen Fällen kann es vorkommen, dass wir ein Scan des Vertrages einfordern. Sollte ein solcher Vertrag vorliegen, bitte unbedingt "mr_" an den Anfang des Dateinamens setzen (bitte auch bei Selbstportraits – wir können ja nicht erkennen, ob es sich beim Modell um den/die Fotografen/in selbst handelt!) - dann wissen wir Admins, dass die rechtliche Seite mit dem/n Modell/en geklärt ist.

Bei aboutpixel kannst du dir einen solchen Modelrelease-Vertrag kostenlos runterladen.

Mit dem Propertyrelease verhält es sich wie mit dem Modelrelease, nur dass es nicht um Personen geht, sondern um Gegenstände (Kunstwerke, Denkmäler, Einzelgebäude, Ausgrabungen, Ruinen, Schlösser, Burgen, Innenräume, Ausstellungen, Museen, ...). Das Probertyrelease ist ein Vertrag mit dem Rechteinhaber, der besagt, dass der Rechteinhaber das Foto für die Nutzung via aboutpixel.de freigibt. Wenn alles geregelt ist, bitte mit "pr_ " vor dem Dateinamen hochladen.

Generell werden Bilder mit erkennbaren Markenartikeln (sofern sie nicht unwesentliches Beiwerk sind) abgelehnt. Sie bedürfen der Genehmigung Dritter (siehe Propertyrelease).





Ist dir unsere Hilfe keine Hilfe? Stell deine Frage doch einfach im großen User-Forum – und wenn das auch nicht hilft, schreib uns eine kurze Nachricht! Wir melden uns dann bei dir.