HILFE-KATEGORIEN / aboutpixel.de
Suche in der Hilfe

Suchbegriff

Werbung

Hilfe - Belichtung / Blitz (Ablehnungsgrund)


Vor allem bei Außen-Aufnahmen ist das Licht natürlich reines Glücksspiel. Manchmal zahlt es sich aus, zu warten, dass die Sonne wieder rauskommt und manchmal zahlt es sich aus, auf eine Wolke zu warten, die gnädigen Schatten spendet, auch die Wahl der Tageszeit (Lichteinfallswinkel) spielt eine große Rolle.

Der Blitz – man sollte es nicht glauben – ist was für Fortgeschrittene. Fachmännisch eingesetzt, ist er gar nicht wegzudenken, allerdings sind die Ergebnisse, die man mit einem nicht einstellbaren Blitz (so wie er standardmäßig an der Kamera dran ist) erlangt, meist unbefriedigend. Der Blitz ist Stimmungs- und Emotionskiller Nr. 1. Die Bilder erinnern oft an Tatortaufnahmen aus Krimis. Jedes Detail, ob gut oder schlecht, wird ans Licht gezerrt, die Fakten werden auf den Tisch geknallt. Einem guten Foto hat aber ein bisschen Poesie noch nie geschadet, oder?

Sollte das Bild aufgrund zu langer Belichtungszeit verwackelt sein, hilft nur ein Stativ, bzw. die Kamera auflegen und mit Selbstauslöser arbeiten. Ein Problem könnte sein, dass das Bild mangels Licht- und Schattenspiel flach und wenig spannend wirkt oder im Gegenteil: durch zu pralles Sonnenlicht zu kontrastreich und hart ist - wobei man versuchen kann, mit Blitz auszugleichen. Noch besser ist es, wenn man das Licht mittels einer hellen Fläche dahin reflektieren kann, wo es fehlt.





Ist dir unsere Hilfe keine Hilfe? Stell deine Frage doch einfach im großen User-Forum – und wenn das auch nicht hilft, schreib uns eine kurze Nachricht! Wir melden uns dann bei dir.